Tag 8: It’s just another Manic Monday… 20.4.2015

Heute Nacht hab ich wohl so fest geschlafen das ich das Highlight verpasst habe. Die Königin hat, warum auch immer, mitten in der Nacht gemeint Sie müsse den vollen Papiereimer auf der Herrentoilette anzünden und so den ganzen Gang einnebeln. Was mich etwas stutzig macht ist die Tatsache das kein Feueralarm ausgelöst wurde. Wenn das mal die BG wüsste 🙂 Wie gesagt, ich war nicht live dabei und kann nur auf die mehr oder weniger seriösen Quellen, bestehend aus Insassen und Azubi-Aussagen, verweisen.Aber durch die bisherige Zeit hier drinnen wissen wir ja das nicht nur bei Toyota nichts unmöglich ist. Verwundert hat mich heute auch, das keiner der Alten ein Ständchen zum Geburtstag (ja, das hatte jeder in Geschichte) angestimmt hat.

Vor dem Mittag hatte ich endlich meine Besprechung wegen den Therapieeinheiten für diese Woche, gleichzeitig hab ich mich nochmal abgesichert das ich auch wirklich aus freien Stücken hier wieder gehen darf, sofern es mir besser geht.Danach hab ich mich noch als Begleitperson für den ersten Ausgang nach 3 Wochen für einen Mitinsassen bereit erklärt.
Und schon ist wieder Essenszeit.
Das heutige Menü bestand aus einer Scheibe Fleisch in Senfsoße mit einer hellen und einer dunklen Gemüsepampe. Vermutlich ist der Küchenhilfe-Azubi beim beim Großkantienen Thermomix auf die Ü80 Taste gekommen.
Anschließend ging ich mit meinen jüngeren Mitbewohnern Basketball spielen. Es waren ziemlich ausgeglichene Spiele zwischen den „Magic Maniacs“ gegen die „Insonmia Isotops“.
Auf dem Weg zurück wurden wir schon von der Leiterin der Bewegungstherapie erwartet, meine  erste offizielle Therapieeinheiten! Aber im Gegensatz zum Basketball war die „Bewegung“ eher eine lockere Entspannungsübung. Durch den Raum laufen und sich Strecken, tief ein und ausatmen… Das Warmmachen war noch das coolste. Man sollte sich mit Softbällen abwerfen(irgendwie hatte ich dabei immer das Gefühl ich werde von einem Hausmeister mit Klettverschluss Schuhen beobachtet)natürlich gab es keinen Gewinner oder Verlierer, soll ja jedem Spaß machen. Naja. Dann wurde ein Parcour aufgebaut bei dem mich die Stationen eher an die Mini Spielfeste in der Neuwiesenarena erinnerten.
Also diese Therapie ist wohl für einen Handballer eher weniger geeignet.
Nach der Bewegungstherapie bin ich mit zwei Mitinsassen nach Riedlingen zum Shoppen und Relaxen gefahren.
Pünktlich um zum Abendessen waren wir zurück. Das erste was und hinter der verschlossenen Tür erwartete war die schreiende Königin die felsenfest behauptete das man sie gerade hat umbringen wollen.
Nach dem Essen ging es noch zweimal an die Frische Luft, bzw einmal zum Dönerladen und einmal zum Penny.
So langsam kann ich mich vor lauter Aktivitätsanfragen kaum mehr retten, fast wie früher bei Farmville auf Facebook (die älteren unter euch kennen es noch) man wollte eigentlich nichts mehr annehmen aber kam nicht drumherum.
Nun stand die tägliche Runde UNO an und zwar mit offiziellem schummeln! Ich glaub ich hatte noch nie soviel Spaß und hab so viel gelacht bei einem Gesellschaftsspiel.
Gerade weil es soviel Spaß gemacht hat, komme ich jetzt erst zum schreiben, sogar die anderen die normalerweise so auf ihren Tagesrhythmus achten, ließen für dieses Spiel einfach mal alles stehen und liegen.
Das viele gemeinsame Lachen hat wirklich sehr gut getan und ich glaube es ging nicht nur mir so.
Nun ist es mittlerweile 23.15Uhr und ich sollte auch schlafen,da außer mir und den Pflegern im Nachtdienst keiner mehr wach ist und ich nicht wirklich Lust habe mir noch einen Stress der Königin zu geben die sicher bald wieder aufwacht und zur Höchstform aufläuft.
In diesem Sinne…
Gute Nacht Zwiefalten, Gute Nacht Welt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

pp.RT Gruppe C

Tagesklinik Reutlingen

%d Bloggern gefällt das: